Andalou

Comp. 1 - Junior Individual Female - 1Ro
Adobe Acrobat Dokument 243.1 KB

Andalous größter Erfolg:

Teilnahme an der Jugendeuropameisterschaft in Ebreichsdorf (Österreich) im Magna Racino.

Dort startete er mit Aneta und Ines an der Longe für Polen und belegte einen super 16. Platz von 39 Startern.

Hervorzuheben ist seine Pferdenote mit 8,040: höchste Pferdenote in der Pflicht, drittbestes Pferd in der Kür - erster Umlauf.

Mit nur 0,033 Punkten verpassten wir den Einzug in den 2. Umlauf. Es war einfach nur riesig dabei zu sein und das schönste Erlebnis in unserem Voltigierleben.

Danke Andalou.

 

Andalou ist ein mittlerweile 20-jähriger Hessen Wallach, der Stefan gehört und von Ines zum Volti ausgebildet wurde. Er löste 1998 Lucky als Voltigierpferd ab und dreht seit dem seine Runden.

 

Er läuft unsere zwei Einzelvoltigierer im Turniersport und als Freizeitbeschäftigung darf er noch eine Basisgruppe laufen - sonst wäre er sicherlich beleidigt. 

IHM bauen wir mal ein Denkmal!

 

 

 

Steckbrief

 

Name: Andalou

Spitzname: Andi

Geburtstag: 07.05.1992

 

Besitzer: Stefan Nies

Wohnort: Waldhof

Beruf: Herdenchef!

Hobbys: Voltigieren, fressen( vor allem Bananen), angeben und glänzen bei Europa- und Hessenmeisterschaften (Noten im 8-er Bereich), im Wald spazieren gehn.

was er nicht mag: Er mag tatsächlich nicht gerne Hafer!
GRÖSSTER ERFOLG:

Start Europameisterschaft 2013, Ebreichsdorf:
Junior-Einzel mit Aneta für POLEN

Pferdenote: 8,040 (Beste Pferdenote von 39 Startern im 1. Umlauf)