Große Überraschungsparty für Ines

Am 15. September war es soweit - nach einer ganzen Weile Ines anflunkern, nicht verraten dürfen, heimlich Pläne schmieden, Einladungen schreiben, Geschenke basteln und und und - war der Tag der großen Jubiäums - Überraschungsparty gekommen! Und Ines hatte bis dahin NICHTS geahnt - eine Meisterleistung, wo sie doch immer und überall ist und ihre Nase reinsteckt ;-)

Neben Voltis, Eltern, Ehemaligen, Einstellern, Vorstandsmitgliedern, waren auch Herr Heil von der Stadt und Herr Dr. Zehler vom Kreis gekommen. Außerdem hatte uns Frau Müller per Mail ein Grußwort zukommen lassen. An dieser Stelle herzlichen Dank an Sie, für Grußworte, Spenden und Ihr Kommen!

 

Außerdem war noch Besuch aus Sailauf da - die liebe Birgit kam durch Urlaub recht spontan vorbei - wir haben uns riesig gefreut!

Neben ein paar kleinen Reden, Gedichte, Liedchen, Geschenken für Ines gabs natürlich auch ein großes, leckeres Buffet und - wie kann es anders sein - ein paar Aufführungen! Mali und Aneta turnten ein Indianer-Doppel in Errinerung an alte Zeiten, dann gab es noch einen Tanz der L-Gruppe (mit Christines Hilfe). Krönenden Abschluss bildete allerdings das sensationell komische "Männerdoppel" von Andi und Frank - zum Glück nur auf dem Bock - bei sooo vieeeel Eleganz und Grazie!!!

 

Mit einer Nachtwanderung - mehr komisch als gruselig - ging dann der Abend am Lagerfeuer dem Ende zu....

Danke für alle Mithilfe - schön wars!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0