Ein langer Tag in Waldgirmes

Einen sehr langen Tag hatten unsere beiden tollen Pferde Andalou und Tom letzten Samstag vor sich - ein Blick in die Zeiteinteilung sorge anfangs für leichtes Entsetzen - Einzelvoltis um 8.30 Uhr und L-Pflicht um 18.00 Uhr.

Das bedeutete - den ganzen Tag mit beiden Pferden in Waldgirmes sein,... ABER: Unsere beiden sind zum Glück suuuper brav und konnten den ganzen Tag Waldgirmeser-Gras fressen :-) Für Ines und einen Teil der Voltis hieß es aber: 4.15 im Nebel gehts los - im Sonnenuntergang nach Hause. Ein langer tag für alle Beteiligten.
Und trotzdem, es hat sich gelohnt!

 

Aneta konnte bei den Junioren den 2. Platz erreichen, Mali wurde 5. Bei beiden konnte man eine enrome Steigerung im Saisonverlauf erkennen! Wir können also auf die nächste Saison gespannt sein!

 

Und auch in der L-Pflicht lief es super! Lina hatte ihren ersten richtigen Turnierstart und schwuuups - kam sogar alleine auf den Riesen hoch!! Alle turnten ordentlich und sicher - und auch an Tom gabs nichts zu meckern! Das wurde dann auch mit einer Note von 5,6 und dem 1. Platz belohnt! ( Zu Wetzlar eine Steigerung von 0,4 Punkten!!! Wow!)
Auch hier können wir auf die nächste Saison - dann hoffentlich auch mit Kür - gespannt sein!

Ein Video gibts diesmal auch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kaddi (Montag, 01 Oktober 2012 10:32)

    Oh weh, was für ein langer Tag! Habt ihr aber super hinbekommen, Glückwunsch :-)Bin stolz auf euch und die Championspferde! Und mit Video im Anschluss, sehr professionell!